Wir bereiten Ihre Reise im Rodos Palladium vor...
Umweltpolitik - rodospalladium.gr

https://www.rodospalladium.gr/de/Umweltpolitik-484.htm - 23.01.2019
jetzt buchen
jetzt buchen
jetzt buchen
buchen Nur Hotel

Umweltpolitik

Unübertroffen in umweltpolitischer Funktion, führte das Rhodos Palladium Leisure & Wellness bereits sehr früh grüne Richtlinien ein, von einfachen Praktiken im Housekeeping bis hin zu teuren high-end technologischen Lösungen.

Mit Hilfe einer gut geplanten und ausgewogenen ökologischen Mischung haben wir es fachkundig geschafft, unseren “Fußabdruck“ in der Umwelt auf ein Mindestmaß herabzusetzen, ohne die gebotene 5 Sterne Qualität in der Unterkunft oder dem gebotenen Service zu beeinträchtigen.

Einige unserer umweltpolitischen Maßnahmen beinhalten:

  • Verwendung eines intelligenten Gebäudesystems, die Temperaturen in den Zimmern und übrigen Bereichen des Hotels kontrolliert; als auch die Beleuchtung, HVAC Einrichtung, Wasser und elektrisches Lastmanagement, das Wasser im Swimming Pool und die Qualität der Luft im Hotel überwacht. Gebäudemanagement ist ein solider Weg um unnötigen Verbrauch zu vermeiden, während sie uns einen großen Einblick in die umweltpolitische Leistung jeder einzelnen Abteilungen gewährt.
  • Verwendung eines Solardachs, bestehend aus hocheffizienten Solarflachkollektoren, welche die Wärmebelastung von Klimaanlagen auf dem Dach des Gebäudes reduzieren, und heißes Wasser für eine Solare Klimatisierung mittels Einsatz von Absorptions Kälteanlagen führender Hersteller, generieren. Das überschüssige warme Wasser wird dann zum Erhitzen von Wasser für verschiedene andere Einsatzbereiche verwendet.
  • Verwendung eines Photovoltaik Systems mit einer Spitzenleistung von 20KW, um Solarenergie zu aktivieren während der elektrische Verbrauch reduziert wird.
  • Durch die Verwendung energieeffizienter Fenster wird das Wärmeaufkommen, welche durch die Sonneneinstrahlung im Sommer verursacht wird, um bis zu 60% reduziert.
  • Verwendung von sparsamen Armaturen, sensorgesteuerten Armaturen und digitaler Wasserdruckkontrolle um den Wasserverbrauch auf ein Minimum zu halten.
  • Energierückgewinnung von Verbrennungsgasen, durch Kondensationswärmetauschern, welche später zum Vorheizen des Wassers in der Wäscherei verwendet wird.
  • Regelmäßige Auswertung aller Projektresultate und ein jährlicher Bericht, der Initiativen für weitere Verbesserungen durch tägliche Praxis und innovative Anwendungen, vorschlägt
  • placeholder
    229_gardens_rodos_palladium
overlayplaceholder

Umweltpolitik

Unübertroffen in umweltpolitischer Funktion, führte das Rhodos Palladium Leisure & Wellness bereits sehr früh grüne Richtlinien ein, von einfachen Praktiken im Housekeeping bis hin zu teuren high-end technologischen Lösungen.

Mit Hilfe einer gut geplanten und ausgewogenen ökologischen Mischung haben wir es fachkundig geschafft, unseren “Fußabdruck“ in der Umwelt auf ein Mindestmaß herabzusetzen, ohne die gebotene 5 Sterne Qualität in der Unterkunft oder dem gebotenen Service zu beeinträchtigen.

Einige unserer umweltpolitischen Maßnahmen beinhalten:

  • Verwendung eines intelligenten Gebäudesystems, die Temperaturen in den Zimmern und übrigen Bereichen des Hotels kontrolliert; als auch die Beleuchtung, HVAC Einrichtung, Wasser und elektrisches Lastmanagement, das Wasser im Swimming Pool und die Qualität der Luft im Hotel überwacht. Gebäudemanagement ist ein solider Weg um unnötigen Verbrauch zu vermeiden, während sie uns einen großen Einblick in die umweltpolitische Leistung jeder einzelnen Abteilungen gewährt.
  • Verwendung eines Solardachs, bestehend aus hocheffizienten Solarflachkollektoren, welche die Wärmebelastung von Klimaanlagen auf dem Dach des Gebäudes reduzieren, und heißes Wasser für eine Solare Klimatisierung mittels Einsatz von Absorptions Kälteanlagen führender Hersteller, generieren. Das überschüssige warme Wasser wird dann zum Erhitzen von Wasser für verschiedene andere Einsatzbereiche verwendet.
  • Verwendung eines Photovoltaik Systems mit einer Spitzenleistung von 20KW, um Solarenergie zu aktivieren während der elektrische Verbrauch reduziert wird.
  • Durch die Verwendung energieeffizienter Fenster wird das Wärmeaufkommen, welche durch die Sonneneinstrahlung im Sommer verursacht wird, um bis zu 60% reduziert.
  • Verwendung von sparsamen Armaturen, sensorgesteuerten Armaturen und digitaler Wasserdruckkontrolle um den Wasserverbrauch auf ein Minimum zu halten.
  • Energierückgewinnung von Verbrennungsgasen, durch Kondensationswärmetauschern, welche später zum Vorheizen des Wassers in der Wäscherei verwendet wird.
  • Regelmäßige Auswertung aller Projektresultate und ein jährlicher Bericht, der Initiativen für weitere Verbesserungen durch tägliche Praxis und innovative Anwendungen, vorschlägt
    Diese Seite teilen
    TOP
    https://www.rodospalladium.gr
    37.9778
    23.7278